Szeretettel üdvözlöm a Kissing Mouth Csincsilla Hobbitenyészet Oldalán.
Kellemes böngészést kivánok.
MENÜ

Farbindex

Hier stehen die uns bekannten Farben mit den Namen, die dafür verwendet werden und einer Beschreibung des Aussehens des Tieres sowie Fotobeispiele.

Die Spalte Farbnahmen gibt die korrekten Bezeichnungen wieder. Sie gibt ausschließlich die sichtbare Beschreibung der Farbe wieder und richtet sich dabei nach den in Deutschland schauüblichen Farbstandards (E.C.B. sowie EPVC).

Die Liste wird kontinuierlich mit Namen, Fotos und Beschreibungen erweitert - Wir freuen uns über jede Unterstützung dabei!

Farbindex Start ~ Grundfarben ~ Farben mit VelvetFarben mit Ebony ~ Mischfarben ~ Mosaik/Schecken ~ Fellmutationen

Grundfarben

  • Bei Farbnamen ohne eindeutige Helligkeitsabstufung durch den Farbnamen kann wie bei Standard der Zusatz hell, mittel oder dunkel am Ende angefügt werden (siehe entsprechende Verwendung in der Spalte Farbname).
Oberbegriff

Farbname

weitere Namen
int. Synonyme
Beschreibung
Bild
Gene *1)
Standard
Standard hell
Wildfarben, Grau
Standard Grey
Hellgraues Fell (Schleier), weißes Bauchfell, schwarze Augen, graue Ohren, Schwanzunterseite grau bis schwarz
Haar: Unterzone grau, Band Weiß, Spitzen hellgrau
SS xx
Standard mittel Wildfarben, Grau Standarhd Grey mittelgraues Fell (Schleier), weißes Bauchfell, schwarze Augen, graue Ohren, Schwanzunterseite grau bis schwarz
Haar: Unterzone grau, Band Weiß, Spitzen dunkelgrau
Standard dunkel Wildfarben, Dunkelgrau Standard Grey, Standard dark dunkelgraues bis schwarzes Fell (Schleier), weißes Bauchfell, schwarze Augen, graue Ohren, Schwanzunterseite grau bis schwarz
Haar: Unterzone grau, Band Weiß, Spitzen dunkelgrau bis schwarz
Black Velvet

Black
Velvet

Schwarz, Black
TOV Black, Gunning Black
Graues Unterfell mit glänzend schwarzer Decke und Kopf, weißes Bauchfell, schwarze Augen, dunkelgraue Ohren. Charakteristisch: Auf den Vorderpfoten ein dunkler schwarzer Strich in Deckenfarbe, heller Haarkranz um die Ohren, die Deckenfellhaare sind nur zweifarbig
Haar: Decke + Kopf: Unterzone dunkel-grau, kein Band, Spitzen schwarz, Seiten: Unterfell grau, Band weiß, Spitzen Grau bis schwarz
Vererbung: dominant, Letalfaktor vorhanden!
Erscheinung: 1955 geboren Herb Chase, verkauft/ weiterentwickelt Robert Gunning
SS Vx
Weiß
Wilson Weiß
Wilson Weiß
Wilson White
Fell am ganzen Körper schneeweiß, schwarze Augen, graue Ohren (keinen grauen Schwanzansatz! - diese werden auch Wilson-Silber genannt),
Haar: von Ansatz bis Spitze weiß (siehe Fellbild)
Vererbung: dominant, Letalfaktor vorhanden!
Erscheinung: 1955 Blythe Wilson
WS xx

Pink Weiß
Weiß, Rosé, Beige Weiß
Pink White, Starlight
Schneeweißes Fell, kein beiger Schwanzansatz oder Scheckung, dunkel-/hellrote Augen, rosa Ohren, 
Haar: von Ansatz bis Spitze weiß
Vererbung: dominant, Letalfaktor vorhanden!

WBS xx
WBB xx

Ebony hell
Ebony Ebony hetero hell graues Fell, Decke und Blesse dunkelgrau bzw. dunkler, hellgrauer Bauch und Seitenpartien, schwarze Augen, graue Ohren, Haar: Decke: Unterzone dunkel-grau, kein oder graues Band, Spitzen schwarz, Seiten: Unterzone grau, helles oder graues Band, Spitzen grau
Vererbung: von rezessiv bis dominant bis hin zu kumulativ - Linienabhängig!
Erscheinung: Tasco 1964 Otto Munn; French Blue 1970 Jack French; Busse 1962 Angle ranch
ES Ex
EE xx
ES Ex
Ebony mittel hetero Ebony, Ebony Black hetero Hetero Ebony Dunkelgraues Fell, Decke und Blesse schwarz bzw. dunkler, grauer Bauch und Seitenpartien, schwarze Augen, graue Ohren, Schwanzunterseite schwarz (oft typische Maske im Gesicht)
Haar: Decke: Unterzone dunkel-grau, kein Band, Spitzen schwarz, Seiten: Unterzone dunkel-grau, helles Band, Spitzen schwarz
Vererbung: von rezessiv bis dominant bis hin zu kumulativ - Linienabhängig!
Erscheinung: Tasco 1964 Otto Munn; French Blue 1970 Jack French; Busse 1962 Angle ranch
ES Ex
EE xx
ES Ex

Ebony dunkel

homo Ebony, Ebony Black homo, Ebony extra dunkel
Homo Ebony,
Velvecco, Tasco, dark Ebony, Extra dark Ebony, Busse, Frensch "Blue"
Komplett schwarzes glänzendes Fell überall, auch am Bauch, Schwarze bis braune Augen, dunkelgraue/schwarze Ohren, schwarzer Schwanz
Haar: Unterzone dunkel-grau, kein Band, Spitzen schwarz
Vererbung: von rezessiv bis dominant bis hin zu kumulativ - Linienabhängig!
Erscheinung: Tasco 1964 Otto Munn; French Blue 1970 Jack French; Busse 1962 Angle ranch

EE EE
ES EE
ES EX

Charcoal
Charcoal
-
Charcoal
Dunkelgraues/anthrazitfarbenes oder bräunlich-graues  Fell rundum, schwarze Augen, graue Ohren, (Fell hat keine 3 Farben - kein Agoutimuster)
Vererbung: rezessiv

cc cc
Saphir
Saphir hell
Sapphire, Larsen
Sapphire
hellblaues/hellgraues Fell, schneeweißer Bauch, schwarz oder dunkelblaue Augen - rötliches schimmern möglich, von rosa nach hellgrau/bläulich verlaufende Farbe der Ohren
Haar: Unterzone hellgrau-blau, Band weiß, Spitzen blau-grau
Vererbung: rezessiv
Erscheinung: 1963 Merle Larson
ss xx
Saphir mittel Sapphire, Larsen
Sapphire
blaues/hellgraues Fell, schneeweißer Bauch, schwarz oder dunkelblaue Augen - rötliches schimmern möglich, von rosa nach hellgrau/bläulich verlaufende Farbe der Ohren
Haar: Unterzone hellgrau-blau, Band weiß, Spitzen blau-grau
Vererbung: rezessiv
Erscheinung: 1963 Merle Larson
Sapphire, Larsen
Sapphire
blaues/blaugraues Fell, schneeweißer Bauch, schwarze oder dunkelblaue Augen - rötliches schimmern möglich, helle/bläulich-rosa Ohren
Haar: Unterzone hellgrau-blau, Band weiß, Spitzen blau-grau
Vererbung: rezessiv
Erscheinung: 1963 Merle Larson
Saphir
dunkel
Violett
Afro
Violett
hell
Violett hell
Violett, Afro-Violett, Sullivan Violett, Lavender
gleichmäßig hell- violettgraues/hell- violettblaues Fell, schneeweißer Bauch, schwarze Augen, violett-graue Ohren,
Haar: Unterzone Violet-grau, weißes Band, dunkle Spitzen
Vererbung: rezessiv
Erscheinung: 1967 Rhodesien / Afrika, weiterentwickelt Sullivan
vv xx
Afro
Violett mittel
Violett mittel Violett, Afro-Violett, Sullivan Violett, Lavender gleichmäßig violettgraues/ violettblaues Fell, schneeweißer Bauch, schwarze Augen, violett-graue Ohren, Haar: Unterzone Violet-grau, weißes Band, violett-blaue Spitzen
Vererbung: rezessiv
Erscheinung: 1967 Rhodesien / Afrika, weiterentwickelt Sullivan
Afro
Violett dunkel
Violett dunkel Violett, Afro-Violett, Sullivan Violett, Lavender gleichmäßig dunkel- violettgraues/ dunkel- violettblaues Fell, schneeweißer Bauch, schwarze Augen, violett-graue Ohren, Haar: Unterzone Violet-grau, weißes Band, dunkel-violett- blaue Spitzen
Vererbung: rezessiv
Erscheinung: 1967 Rhodesien / Afrika, weiterentwickelt Sullivan
Deutsch
Violett
Deutsch
Violett
German Violet
gleichmäßig dunkelviolettblaues Fell, schneeweißer Bauch, schwarze Augen, violett-graue Ohren
Haar: Unterzone violett-grau-blau, Band weiß, Spitzen violett-blau-grau
Vererbung: rezessiv
dv dv xx
Beige

Blond

homo Beige
homo Beige, Tower Beige
Hellbeige/ blondfarbenes Fell, weißer Bauch, rote/hellrote Augen, rosa Ohren, Charakteristisch: Auge hat bläulichen Kranz um die Pupille (reinerbig beige)
Haar: Unterzone creme-weiß, Band weiß, hellbeige/ blonde (gelbliche) Spitzen
Vererbung: dominant
BB xx
Beige hell
Pearl-Beige
Tower Beige
Hellbeige/ cremefarbenes Fell, weißer Bauch, rote/dunkelrote Augen, rosa Ohren, Schwanzunterseite hellbeige (mischerbig beige)
Haar: Unterzone creme-weiß, Band weiß, hellbeige Spitzen
Vererbung: dominant
Erscheinung: 1955 Ned Jensens Farm, verkauft und weiterentwickelt Nick Tower

BS xx
Beige mittel Beige Tower Beige Dunkelbeige/ bräunliches Fell, weißer Bauch, rote bis rotbraune Augen, rosa Ohren, Schwanzunterseite dunkelbeige
Haar: Unterzone creme-weiß bis beige, Band weiß, beige Spitzen
Vererbung: dominant
Erscheinung: 1955 Ned Jensens Farm, verkauft und weiterentwickelt Nick Tower
BS xx
Beige dunkel
Pastell-Beige
Tower Beige
Dunkelbeige/ bräunliches Fell, weißer Bauch, rote bis rotbraune Augen, rosa Ohren, Schwanzunterseite dunkelbeige
Haar: Unterzone creme-weiß bis dunkel-beige, Band weiß, beige-dunkelbeige Spitzen
Vererbung: dominant
Erscheinung: 1955 Ned Jensens Farm, verkauft und weiterentwickelt Nick Tower
BS xx
rezessives Beige
1. Wellman Beige, 
2. Goldbar
3. Sullivan Beige
1. Wellman Beige, 
2. Goldbar
3. Sullivan Beige
1.) hellbeige / Champagner-farbenes Fell - ähnlich dem Blond, braune/schwarze Augen, weißer Bauch.
2.) gold-weißfarbenes Fell - ähnlich dem Blond, rote Augen, weißer Bauch.
3.) beigefarbenes Fell, rote Augen, weißer Bauch.
Vererbung: rezessiv
Erscheinung:
Wellman Beige 1945;
Golba(a)r 1995 June Baar, Kalifornien
Sullivan Beige 1960er Lloyd Sullivan
Wellman Beige:
Goldbar:
Sullivan Beige:
-- xx
Blue Slate
Blue Slate
Blue Slate Lutz
Blue Slate
Graublaues Fell mit blauschwarzer Decke und schwarz-blauer Blässe am Kopf, weißes Bauchfell, schwarze Augen, graue Ohren
Haar: Unterzone grau-blau, Band Weiß, Spitzen schwarz
Vererbung: dominant
dvdv xx
rezessiv
Weiß
Kalifornisch rezessiv Weiß Weißnase, Abart, CRW California recessive White, CRW, White Tail normale Ausprägung der jeweiligen Farbe (Beispielbilder Standard und Violett), mindestens um Augen, Ohren und Nase weiße Zonen (Haare bis zum Ansatz weiß), bei intensiverer Ausprägung weißer Kranz um Schwanzansatz bis hin zu Weiß-Färbung der Rückenpartie.
Farbe fängt erst im Alter an sich auszuprägen - Veränderung dauert mehrere Jahre.
Züchtung in allen Farben möglich.
Vererbung: rezessiv

--
Stone Weiß rezessiv Weiß Stone recessive White Wenig bekannt, jedoch Leiden wie Taubheit beschrieben
Vererbung: rezessiv
Erscheinung: 1963 Paul Stone

--

--
Lowe Weiß rezessiv Weiß Lowe recessive White Starke Ähnlichkeit mit Goldbar (rezessiv Beige)
Vererbung: rezessiv
Erscheinung: 2002 Lowe Ranch

externer Link

--
Blue
Diamond**
Blue
Diamond
Ice Blue
Blue Diamond
eisblaues Fell, Bauch weiß, von rosa nach violett/bläulich verlaufende Farbe der Ohren, dunkle Augen 
Haar: Unterzone  hellblau, Grannen hellblau, Spitzen hellblau
Vererbung: rezessiv
Erscheinung: 2001 Ivan Ongley
bdbd xx**

 

Farbindex Start ~ Grundfarben ~ Farben mit VelvetFarben mit Ebony ~ Mischfarben ~ Mosaik/Schecken ~ Fellmutationen

Farben mit Velvet

  • Alle Farben lassen sich auch mit Velvet-Farbverteilung züchten.
  • Alle Velvet-Kombinationen haben ebenfalls den genetischen Letalfaktor.
  • Farben mit Velvetverteilung erhalten in der Namensbezeichnung die sichtbare Grund- / oder Mischfarbe und an letzter Stelle die Bezeichnung "Velvet".
Oberbegriff

Farbname

weitere Namen
engl. Synonyme
Aussehen
Bild
Gene *1)
Ebony
Velvet
Ebony
Velvet
TOV Ebony
TOV Charcoal, Char-Black, Black Charcoal
Dunkelgraues Fell, grauer Bauch, Decke und Kopf schwarz, schwarze Augen, graue Ohren, Charakteristisch: Auf den Vorderpfoten ein dunkler schwarzer Strich und ein heller Kranz um die Ohren, Haar: Decke + Kopf: Unterzone dunkel-grau, kein Band, Spitzen schwarz, Seiten: Unterfell grau, Band weiß, Spitzen Grau bis schwarz
ES EV
EE EV
Saphir
Velvet
Saphir
Velvet
TOV Saphir
TOV Sapphire,
Royal Blue
dunkel Blau-graues Fell, Kopf und Decke dunkler, schneeweißer Bauch, schwarze Augen, helle bläulich-rosa Ohren, Charakteristisch: Auf den Vorderpfoten ein dunkler Strich in Deckenfarbe und ein heller Kranz um die Ohren
Haar: Decke + Kopf: Unterzone grau-blau, kein Band, Spitzen dunkel-grau-blau, Seiten: Unterfell grau, Band weiß, Spitzen grau-blau
ss Vx
Violett
Velvet
Afro
Violett
Velvet
-
TOV Violet, Ultra-Violet
Blaugraues Fell mit Violettschimmer, Decke und Kopf dunkler, schneeweißer Bauch, schwarze Augen, grau-violette  Ohren. Charakteristisch: Auf den Vorderpfoten ein dunkler Strich in Deckenfarbe und ein heller Kranz um die Ohren
Haar: Decke + Kopf: Unterzone violett-blau, kein Band, Spitzen dunkel-violett-grau, Seiten: Unterfell grau, Band weiß, Spitzen violett-grau
vv Vx
Deutsch
Violett
Velvet
Deutsch
Violett
Velvet
-

German Violett Velvet

gleichmäßig dunkelviolettblaues Fell, Decke und Kopf dunkler, schneeweißer Bauch, schwarze Augen, grau-violette  Ohren. Charakteristisch: Auf den Vorderpfoten ein dunkler Strich in Deckenfarbe und ein heller Kranz um die Ohren
Haar: Decke + Kopf: Unterzone violett-blau, kein Band, Spitzen dunkel-violett-grau-blau, Seiten: Unterfell grau-violett, Band weiß, Spitzen violett-grau
dv dv Vx
Beige
Velvet
Blond Velvet
TOV Blond
TOV Blond
Fell in Creme/ Blond, Decke und Kopf dunkler als der Rest, weißer Bauch, hellrote Augen mit bläulich/ weißer Pupille , rosa Ohren, Charakteristisch:  Auf den Vorderpfoten ein dunklerer Strich in Deckenfarbe und ein heller Kranz um die Ohren
Haar: Decke + Kopf: Unterzone creme-weiß, kein Band, Spitzen hellbeige, Seiten: Unterfell creme-weiß, Band weiß, Spitzen hellbeige/blond
BB Vx
BS Vx
Beige Velvet TOV Beige Beiges Fell, Decke und Blesse dunkler, weißer Bauch, dunkelrote Augen, rosa Ohren. Charakteristisch: Auf den Vorderpfoten ein dunkler Strich in Deckenfarbe und ein heller Kranz um die Ohren
Haar: Decke + Kopf: Unterzone creme bis beige, kein Band, Spitzen beige, Seiten: Unterfell creme-weiß, Band weiß, Spitzen hellbeige
Pastell
Velvet
Beige Velvet dunkel TOV light Tan Hellbraunes Fell, Decke und Kopf dunkelbraun, weißer Bauch, dunkelrote Augen, rosa Ohren. Charakteristisch: Auf den Vorderpfoten ein dunklerer Strich in Deckenfarbe und ein heller Kranz um die Ohren
Haar: Decke + Kopf: Unterzone creme bis beige, kein Band, Spitzen braun, Seiten: Unterfell creme-weiß, Band weiß, Spitzen beige
Braun
Velvet
TOV Brown, TOV Tan braunes Fell, Decke und Kopf dunkelbraun, weißer Bauch, dunkelrote Augen, rosa Ohren. Charakteristisch: Auf den Vorderpfoten ein dunklerer Strich in Deckenfarbe und ein heller Kranz um die Ohren
Haar: Decke + Kopf: Unterzone creme bis beige, kein Band, Spitzen dunkelbraun, Seiten: Unterfell creme-weiß, Band weiß, Spitzen beige

 

Farbindex Start ~ Grundfarben ~ Farben mit VelvetFarben mit Ebony ~ Mischfarben ~ Mosaik/Schecken ~ Fellmutationen

Mischfarben

  • Man könnte alle Farbgene in der Zucht vermischen, dadurch entstehen Mischfarben.
  • Bei der Zucht sollte beachtet werden, Velvet nicht mit Velvet und Weiß nicht mit Weiß auf Grund des Letalfaktors zu verpaaren!
  • In der Namensgebung wird die Dominante Farbe an erster Stelle genannt:
    - bei rezessiven Farben erst die dominante Ausprägung
    - bei dominanten Farben erst die sichtbare Grund-Farbe
Oberbegriff

Farbname

weitere Namen
engl. Synonyme
Aussehen
Bild
Gene *1)
Silber
Silber
-
Silver, Wilson Silver
einheitlich Silber-weißes Fell, dunkle Augen, graue Ohren
Haar: Unterzone hellgrau bis weiß, weißes Band (bei Ebony- oder Velvet-Einschlag fehlt das Band), dunkle Spitzen
WSS Vx
WSS xx
Platin
Platin
-
-
Weißes Fell, schwarze Grannen überziehen Kopf und Rücken, dunkle Augen, graue Ohren, Wamme weiß
Haar: Unterzone weiß, Band Weiß, Spitzen weiß, Grannen schwarz

WSS Vx
WSS xx
Weiß
Saphir
Weiß
Saphir
Saphir-White Weißes Fell mit blauem Schimmer (Grannen, Spitzen), Bauch weiß, Ohren Rosa-Grau, Augen schwarz-blau, rötliches schimmern möglich,
Haar: Unterzone weiß, Grannen blau-grau, Spitzen weiß bis blau-grau

Wss xx

Silber
Saphir
Weiß
Saphir
Saphir-White Weiß-blaues Fell, Bauch weiß, Ohren Rosa-Grau, Augen schwarz-blau - rötliches schimmern möglich,
Haar: Unterzone weiß bis blau-grau, Grannen  blau-grau, Spitzen  blau-grau

Wss xx

Weiß
Violett
Weiß Violett
-
White Violet
Weißes Fell mit violettem Schimmer (Grannen, Spitzen), Bauch weiß, Ohren Violett, Augen schwarz bis blau,
Haar: Unterzone weiß, Grannen weiß bis Violett, Spitzen weiß bis violett
Wvv xx
Silber Violett

Weiß-Violett

White Violet

Violett-weißes Fell, dunkle auch blaue Augen, violett-grau-rosa Ohren, Bauch weiß
Haar: Unterzone violett-grau bis weiß, weißes Band, violette Grannen, violette Spitzen

Wvv xx

Pink-Weiß
Violett
Pink-Weiß
Violett
Rosé Violett Pink-White-
Violet
Weißes Fell mit violettem Schimmer (Grannen und Spitzen mögl. Violett), Bauch weiß, Ohren rosa mit bläulichem Schimmer, Augen dunkelrot bis bläulich schimmernd
Haar: Unterzone creme-weiß bis violettgrau, Grannen creme-weiß bis Violett, Band weiß, Spitzen creme-weiß bis violett

WBvv xx

Weiß Blue Diamond ** Weiß Diamond Weiß Blue Diamond ** White Diamond Weißes Fell mit eisblauem Schimmer, Bauch weiß, Ohren rosa mit bläulichem Schimmer, Augen bläulich - rötlich schimmernd, Ohren hellrosa zum Rand hellblau werdend
Haar: Unterzone weiß bis hellblau, Grannen weiß bis hellblau, Band weiß, Spitzen weiß bis eisblau

bdbd W
Silber Diamond Silber Blue Diamond **, Weiß Blue Diamond White Diamond Weißes Fell mit eisblauem Farbstich, Bauch weiß, Ohren rosa mit bläulichem Schimmer, Augen bläulich - rötlich schimmernd
Haar: Unterzone hellblau, Grannen hellblau, Band weiß, Spitzen eisblau
Bildspende gesucht. bdbd
W
Beige
Violett
Beige
Violett
Perlmut
Beige-Violett, Pearl
Hellbeiges Fell mit violettem Schimmer (Grannen Violett) - schimmert wie Perlmut, Bauch weiß, dunkelrote/braune Augen (selten auch blau)
Haar: Unterzone creme bis violettbeige, Band weiß, Grannen Beige bis violett-beige, Spitzen beige-violett

Bvv xx
Blond
Violett
homo Beige Violett homo Beige Violett
Hellbeiges/Blondes Fell mit violett/bläulichem Schimmer, Bauch weiß, dunkelrote/braune Augen (selten auch blau)
Haar: Unterzone creme-weiß, Band weiß, Grannen Beige bis violett-beige, Spitzen beige violett/bläulich schimmernd

BBvv xx

Beige
Saphir
Beige
Saphir
Saphir-
Beige
Beige-
Sapphire
Hellbeiges Fell mit bläulichem Schimmer, Bauch weiß, dunkelrote/braune bis blaue Augen
Haar: Unterzone creme bis weiß, Band weiß, Grannen beige bis saphir-beige, Spitzen beige bläulich schimmernd
ssB xx
Beige
Blue
Diamond **
Beige
Diamond **
Beige Blue
Diamond
Beige Diamond
sehr hellbeiges Fell mit hellblauem Schimmer, Bauch weiß, dunkelrote bis blaue Augen
Haar: Unterzone creme bis weiß bis eisblau, Band weiß, Grannen beige bis eisblau-beige, Spitzen beige bläulich schimmernd
bdbdB xx
Blond
Diamond
Homo
Beige Blue
Diamond
Beige homo Diamond
blondes/cremegelbes Fell mit hellblauem Schimmer, Bauch weiß, hellrote bis blaue Augen
Haar: Unterzone creme bis weiß, Band weiß, Grannen creme bis eisblau-beige, Spitzen cremegelb bläulich schimmernd
Bildspende gesucht! bdbd
BB xx
Beige
Weiß
Apricot
Beige Weiß, Beige Weiß
hell
Apricot
Cremeweißes/ milchfarbenes Fell, weißer Bauch, dunkel-/hellrote Augen manchmal mit bläulich/weißlichem Kranz um die Pupille, rosa Ohren, Schwanzunterseite Beige
Haar: Unterzone weiß bis creme, Grannen weiß bis creme, Spitzen  cremebeige
WBS xx
WBB xx
Beige-Weiß Silber-Beige
Beige-weißes Fell, dunkle rote bis braune Augen, rosa Ohren, Bauch weiß
Haar: Unterzone creme-weiß bis beige, weißes Band, beige Spitzen
WBS xx

 

Farbindex Start ~ Grundfarben ~ Farben mit VelvetFarben mit Ebony ~ Mischfarben ~ Mosaik/Schecken ~ Fellmutationen

Farben mit Ebony

  • Mit Charcoal- oder Ebony-Farbverteilungsgenen lassen sich alle Farben auch rundum gefärbt züchten.
  • Verpaart man zusätzlich Chinchillas mit dem Velvet-Farbverteilungs-Gen, können auch diese Farben zusätzlich als Velvet-Farbverteilung gezüchtet werden.
  • In der Namensgebung wird die sichtbare Farbe an erster Stelle genannt, dann die Ebony-Verteilungsausprägung und wenn vorhanden an letzter Stelle die Velvet-Ausprägung.
  • Bei Farbnamen ohne eindeutige Helligkeitsabstufung kann wie bei Standard der Zusatz hell, mittel oder dunkel am Ende angefügt werden.
Beige rundum
Braun 
Ebony
Braun Ebony dunkel, Braun Ebony homo, Schoko
TAN, Brown, Chocolate
Dunkles (schokoladen-) braunes Fell überall, Dunkelrote/rot-braune Augen, braun-rosa Ohren
Haar: Unterzone dunkel-beige bis braun, kein Band, Spitzen lang und  dunkelbraun
EB EE
EB Ex
braunes Fell am ganzen Körper, dunkelrote Augen, helle Ohren
Haar: Unterzone hellbraun bis beige, kein Band, Spitzen dunkelbraun
Pastell 
Ebony
Pastell Ebony dunkel, Ebony braun hell
-
EB Ex
Pastell Ebony
graubraunes/-dunkelbeiges Fell am ganzen Körper, Bauch kann leicht heller sein, dunkelrote Augen, helle/rosa Ohren
Haar: Unterzone hellbraun bis beige, leichtes Band, Spitzen dunkelbeige
EB Ex
EB EE
SB EE
SB Ex
Beige Ebony, Beige rundum
-
hellgraubraunes/beiges Fell am ganzen Körper, Bauch wie Rücken, dunkelrote Augen, helle Ohren
Haar: Unterzone beige bis creme, leichtes Band, Spitzen beige

EB Ex
EB EE
SB EE
SB Ex
Blond
Ebony
homo Beige  Ebony
-
Hellbeige/ blondfarbenes Fell rundum, rote/hellrote Augen, rosa Ohren, Charakteristisch: Auge hat bläulichen Kranz um die Pupille
Haar: Unterzone weiß bis creme, leichtes oder kein Band, hellbeige/ blonde (gelbliche) Spitzen
BB EE
BB Ex
Saphir rundum
Saphir
Ebony
hell
Saphir-Ebony hetero
Solid Sapphire hetero, light Ebony Sapphire, Blue Steel, Sapphire Wrap
hell blau-graues Fell am ganzen Körper, Bauch etwas heller wie Rücken, dunkle Augen, helle Ohren zum Rand dunkel
Haar: Unterzone hellgrau-blau, Band weiß bis hellgrau, Spitzen blau-grau
ss Ex
Saphir
Ebony
mittel
Saphir-Ebony hetero
Solid Sapphire hetero, light Ebony Sapphire, Blue Steel, Sapphire Wrap
blau-graues Fell am ganzen Körper, Bauch etwas heller wie Rücken, dunkle Augen, helle Ohren zum Rand dunkel
Haar: Unterzone hellgrau-blau, Band grau bis kein Band, Spitzen blau-grau
ss Ex
ss EE
Saphir
Ebony
dunkel
Saphir-Ebony homo, Saphir-Charcoal, Blue Steel Solid Sapphire homo, dark Ebony Sapphire, Blue Steel, Sapphire Wrap dunkelblau-graues Fell am ganzen Körper, Bauch wie Rücken, dunkle Augen, dunkle Ohren zum Rand dunkel
Haar: Unterzone grau-blau, kein Band, Spitzen dunkelblau-grau

ss EE
ss cc
Violett
rundum
Violett Ebony dunkel
Violett-Ebony homo
Solid Violet,
Violet/Ebony cross, Ebony Violet, dark Ebony Violet, Violet Wrap
violettgraues/purpurfarbenes Fell am ganzen Körper, Bauch wie Rücken, dunkle Augen, dunkle Ohren
Haar: Unterzone Violet-grau, kein Band, dunkelgrau-violette Spitzen
vv EE
Violett Ebony mittel
Violett-Ebony hetero
Solid Violet,
Violet/Ebony cross, Light Ebony Violet, Violet Wrap
violettgraues/purpurfarbenes Fell, Bauch etwas heller wie Rücken, dunkle Augen, dunkle Ohren
Haar: Unterzone Violet-grau, kein bis graues Band, graue Spitzen
vv Ex
Violett Ebony hell Violett-Ebony hetero Solid Violet,
Violet/Ebony cross, Light Ebony Violet, Violet Wrap
violettgraues/purpurfarbenes Fell, Bauch hellgrau wie Rücken, dunkle Augen, dunkle Ohren
Haar: Unterzone Violet-grau, graues bis weißes Band, graue Spitzen

vv Ex
Blue
Diamond
rundum
Blue Diamond Ebony / Ebony Diamond Solid Diamond, Solid Blue Diamond einsblaues Fell, Bauch wie Deckenfarbe (je nach Intensität des Ebony auch leicht heller), von rosa nach violett/bläulich verlaufende Farbe der Ohren, dunkle Augen 
Haar: Unterzone  hellblau, Grannen hellblau, Spitzen hellblau bis dunkelblau

bdbd Ex
bdbd EE
Standard
rundum
Standard Ebony
Ferro, hetero Ebony hell, Ferro-Standard
light Hetero Ebony, Standard-Ebony
Standardfarbenes Chinchilla, mit ebenfalls standardfarbenem Bauch, Augen schwarz, dunkle Ohren,
Haar: Unterzone grau, Band Weiß, Spitzen dunkelgrau bis schwarz
ES Ex
SS EE
SS Ex

 

Farbindex Start ~ Grundfarben ~ Farben mit VelvetFarben mit Ebony ~ Mischfarben ~ Mosaik/Schecken ~ Fellmutationen

Mosaik/Schecken

  • Mit Weiß oder Schecken ist es möglich, Schecken in verschiedenen Farbvariationen zu züchten.

  • Mit Farbverteilung Velvet und Ebony lassen sich die Farben intensivieren.

  • Bei der Zucht sollte beachtet werden, Velvet nicht mit Velvet und Weiß nicht mit Weiß auf Grund des Letalfaktors zu verpaaren!

  • In der Namensgebung wird die Dominante Farbe an erster Stelle genannt:
    - bei rezessiven Farben erst die dominante Ausprägung
    - bei dominanten Farben erst die sichtbare Grund-Farbe

Hinweis: Farbnamen/-Bezeichnungen werden nach äußerlichem Erscheinungsbild vergeben und nicht nach genetisch vererbbaren Eigenschaften! Dies gilt besonders für Schecken mit Velvet- oder Ebony in den Vorfahren ohne sichtbare Merkmale!

Oberbegriff

Farbname

weitere Namen
engl. Synonyme
Aussehen
Bild
Gene *1)
Beige
Schecke
Blond Schecke
Blond-weiß, Homo Beige Weiß Schecke
golden Mosaic
Geschecktes Fell in Blond/ Weiß, weißer Bauch, rote Augen mit bläulich/weißer Pupille, rosa Ohren
WBB xF
Beige
Schecke
Beige-Weiß-
Schecke

Beige Mosaic, Beige-White Cross

Geschecktes Fell und/oder Flecken in Beige/ Weiß, weißer Bauch, rote-/dunkelrote Augen, rosa-beige Ohren
WBS xF
Braun
Schecke
Braun-Weiß
Brown Mosaic, Brown and White, Brown-White-
Cross
Geschecktes Fell und/oder Flecken in Braun/Weiß, dunkelrote Augen, rosa Ohren
WBS EF
WBS VF
WBS ExF
Schwarz 
Weiß
Schecke
Weiß
Velvet
Schecke
Weiß Black Velvet Schecke, Schwarz-Weiß-
Mosaik, Weiß-Velvet
Black-White Cross,   Black and White
Geschecktes Fell in Schwarz/Weiß, schwarze Zonen/Flecken an Kopf oder Decke ohne  Band, manchmal Weiß mit schwarzen Haarspitzen + schwarz-graue Flecken. 
Augen dunkel, Ohren grau-dunkelgrau.
SSW VF
Weiß
Ebony
Schecke
Ebony Weiß Schecke Ebony-White-
cross
Geschecktes Fell in Schwarz/Weiß, schwarze Flecken ohne oder mit dunkelgrauem Band, manchmal Weiß mit schwarzen Haarspitzen + schwarz-graue Flecken. Augen dunkel, Ohren grau bis dunkelgrau.
! Scheckung oder Grauschleier in der Wamme vorhanden!

EEW EF
ESW EF
Platin
Schecke
Platin
Schecke
Platin-Mosaik
-
Geschecktes Fell in und/oder Flecken in Platin/weiß (Fell weiß, Grannen zonenweise grau oder Schwarz), Augen schwarz, dunkle Ohren

WSS VF
WSS xF
Silber 
Schecke
Silber 
Schecke
Silber-Mosaik, Silber-weiß
Silver Mosaic
Geschecktes Fell in Weiß-Grau (Fell  zonenweise grau in Unterzone und/oder Spitzen), weißer Bauch, dunkle Augen, graue Ohren
WS xF
WS VF
Weiß
Saphir
Schecke
Weiß
Saphir
Schecke
-
Sapphire-white cross, Sapphire Mosaic
Geschecktes Fell in Weiß-/Saphir, weißer Bauch, bläuliche Ohren
Wss xF
Wss VF
Weiß 
Violett
Schecke
Weiß-
Violett
Schecke
-
Violet-White cross, Violett Mosaic
Geschecktes Fell in Weiß- und Violett, weißer Bauch, Violett-Ohren
Wvv xF
Wss VF
Weiß Blue Diamond ** Schecke Weiß Diamond Schecke Weiß Blue Diamond Schecke White Diamond Mosaic Weißes Fell und Flecken  Zonen in eisblau, Bauch weiß, Ohren hellrosa mit bläulichem Schimmer, Augen bläulich - rötlich schimmernd
Erscheinung: 2007,  Bouwens / Chinchillafarm Santiago

bdbd Wf
Bunt
Schecke
Bunt
Schecke
Tricolor

 

So werden Chinchillas bezeichnet, die mindestens 3 Farbtöne im Fell aufweisen (bedingt durch 3 Farbgene - nicht nur Grauabstufungen) wie  Beige-silber-weiß, Beige-schwarz-weiß, braun-schwarz-weiß, violett-schwarz-weiß, violett-beige-weiß, usw. Voilett-Schwarz
-Weiß-Schecke:
Braun-Violett-
Weiß-Schecke:

BSW xF
BSW VF 
BEW eF
vvW eV ...
ssW ex ...

Farbindex Start ~ Grundfarben ~ Farben mit VelvetFarben mit Ebony ~ Mischfarben ~ Mosaik/Schecken ~ Fellmutationen

Fellmutationen

Langhaar Angora
Chinchilla
Royal Persian Angora Chinchilla, RPA Royal Persian Angora Chinchilla, RPA Fell ist am Körber ab 4,5 cm lang. Am Kopf kürzer, um die Ohren längere Haare. Schwanshaar ab 6 cm Länge.
Angora kann in allen Farben und Mischfarben gezüchtet werden.
Vererbung: akkumulativ
Erscheinung: 1960er (Texas), 2004 Import Europa (Belgien)

SS xx aa
Lockenfell
Locken
Chinchilla
Rexfell Chinchilla
Curly Chinchilla, Rex Chinchilla
(Curly Brown Charcoal)
Lockenfell tritt vorwiegend bei Ebony-Variationen auf.
Träger haben oft Wellen oder Wirbel im Haar und gelocktes Bauch/Schwanzhaar. Das Haar ist in sich gelockt / gewellt, anders als bei Textur-Fehler Wirbeln.
Es ist möglich, alle Farbkombinationen mit Ebony als Lockenausprägung zu züchten.
Vererbung: rezessiv
Erscheinung: Sakrison (Curly Brown Charcoal) im Jahr 1963, Lloyd Sakrison

z.B. Ex Ex ll

Farbindex Start ~ Grundfarben ~ Farben mit VelvetFarben mit Ebony ~ Mischfarben ~ Mosaik/Schecken ~ Fellmutationen

 

Asztali nézet